Am 21. September 2019 hat unser Kunstrecht-Experte Prof. Dr. Dr. Peter M. Lynen die Laudatio auf den Künstler Markus Lüpertz gehalten. Anlass war die Übergabe von dessen neuester Skulptur an die Stadt Monheim.

Die Stadt Mohnheim hatte Markus Lüpertz beauftragt das Wahrzeichen der Stadt – die Gänseliesel – als Skulptur zu inszenieren. Herausgekommen ist eine moderne Interpretation: aus der Gänseliesel wurde eine „Leda“ gemacht – eine Jungfrau, die in der griechischen Mythologie von Zeus –  in Verkleidung eines Schwanes – verführt wurde. Bei der Enthüllung des Kunstwerks waren sowohl die Auftraggeber der Stadt Mohnheim als auch die Kunstinteressierten begeistert von der Umsetzung.

Hintergrund

Markus Lüpertz zählt zu den bekanntesten deutschen Künstlern der Gegenwart. Prof. Dr. Dr. Peter M. Lynen ist ein langjähriger Weggefährte des deutschen Malers, Grafikers und Bildhauers. Beide verbindet ihre Arbeit an der Kunstakademie Düsseldorf.