Kunstvermarktung – die Voraussetzung für den Erfolg als Künstler

Mit dem Begriff „Kunstvermarktung“ werden Aktivitäten zusammengefasst, die den Verkauf von Kunstwerken fördern sollen, beispielsweise Ausstellungen, Auktionen oder andere Wege der Präsentation und des Angebots von Kunstgegenständen. Eine professionelle Kunstvermarktung ist für eine erfolgreiche Künstlerkarriere unerlässlich. Denn ein Künstler kann noch so talentiert und kreativ sein – wenn niemand die Werke kauft, ist es schwierig, [...]

Der Künstlervertrag – die rechtliche Basis für eine erfolgreiche Künstlerkarriere

Was ist ein Künstlervertrag und wer braucht ihn? Ein Künstlervertrag dient der rechtlichen Absicherung von Künstlern gegenüber Veranstaltern, Verlegern oder Vermittlungsagenturen. Je nachdem, um welchen Bereich der Kunst es sich handelt, wird der Künstlervertrag zwischen unterschiedlichen Parteien geschlossen und regelt unterschiedliche Bereiche. Wer als Künstler gilt, ist im Künstlersozialversicherungsgesetz (KSV) geregelt, das beispielsweise folgende Berufsgruppen [...]

Urheberrechtsverletzung – wie KMU sich vor den wirtschaftlichen Folgen schützen können

Eine Urheberrechtsverletzung kann rasch rechtliche Auseinandersetzungen auslösen und hohe Kosten verursachen. Kleine und mittelständische Unternehmen sollten sich daher frühzeitig von einem qualifizierten Anwalt für Urheberrechtsverletzung beraten lassen, um den häufig erheblichen wirtschaftlichen Risiken entgegenzuwirken, die aus einer Urheberrechtsverletzung erwachsen können. Was ist eine Urheberrechtsverletzung? Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn urheberrechtlich geschützte Inhalte ohne Einwilligung des [...]

Originalkunst – Investoren benötigen Markt- und Rechtskenntnisse

Kunstgegenstände verkörpern nicht nur ästhetische, soziale und kulturelle Werte. Originalkunst hat sich darüber hinaus zu einer wichtigen alternativen Finanzanlageklasse entwickelt. Wer in Kunst investieren möchte, der benötigt einschlägige Markt- und Rechtskenntnisse. Was ist Originalkunst? Der Begriff des Originals ist insbesondere für die bildenden Künste Bildhauerei, Plastik, Malerei und Grafik sowie in der Fotografie von Bedeutung. [...]

Galerievertrag: Vertragsgestaltung in der bildenden Kunst 

Was versteht man unter einem Galerievertrag? Beim Galerievertrag handelt es sich um einen Vertrag, welchen ein Künstler und eine Galerie über die Ausstellung und die Veräußerung von Kunstwerken abschließen. Als sogenannter „typengemischter Vertrag“ weist ein Galerievertrag in der Regel sowohl Vertragselemente eines Geschäftsbesorgungsvertrages gemäß § 675 BGB als auch Merkmale eines Kommissionsvertrages gemäß § 390 [...]

Fotorecht: Rechtliches im Fokus

Die Wahrnehmung von Bildern gehört mit zu den stärksten menschlichen Sinnen und hinterlässt Gefühle und Erinnerungen von besonderem Wert. Fotografien sind allerdings kein rechtsfreier Raum. Der Bereich Fotorecht weist manchmal eine gewisse Unschärfe auf, die sich aus dem Zusammenspiel von Urheberrecht national, international, Persönlichkeitsrechten und Gemeinfreiheit ergibt. Fotorecht ganz allgemein Der Begriff rund um Fotorechte [...]

Die Kunstversicherung – Sicherheit für alles, was lieb und teuer ist

Der Kunstmarkt handelt nicht selten mit einzigartigen Werken, deren finanzieller Wert astronomische Höhen erreicht, deren tatsächliche Bedeutung für die Gesellschaft aber nicht messbar ist. Kommt es hierbei zu Beschädigungen oder Verlusten, so kann manch interessantes Investment oder das lange begehrte Liebhaberstück unrettbar zerstört sein. Eine Kunstversicherung hilft indes über den Schaden hinweg. Die Kunstversicherung – [...]

Die Kunstauktion – Marktplatz für Raritäten

Neben dem üblichen Verkauf eines Kunstwerkes, der in einer Galerie oder durch Händler vorgenommen wird, ist ein Erwerb immer auch auf der Kunstversteigerung möglich. Eine solche Auktion bietet den würdigen Rahmen für manch prominente und hochpreisige Arbeiten. Doch selbst Schnäppchenjäger können hier erfolgreich sein. Kunstauktionen waren bereits in der Antike bekannt Im Gegensatz zu den [...]

Kunstsponsoring – das Unternehmen als moderner Mäzen

Mit den richtigen Vorüberlegungen kann sich jedes Unternehmen modernes Kunstsponsoring leisten. Künstler und Kunst sind nicht nur eine Investition in das soziale und gesellschaftliche Ansehen eines Unternehmens. Stimmt die rechtliche Beziehung zwischen Projekt und dem Mäzen aus der Wirtschaft, so entstehen betriebswirtschaftliche Vorteile durch Kunstsponsoring für den gewinnorientierten Partner. Was ist Kunstsponsoring? Diese besondere Art [...]

Der Kommissionsvertrag – die vertragliche Basis für Kommissionsgeschäfte

Was sind Kommissionsgeschäfte? Mit „Kommissionsgeschäft“ werden Geschäfte bezeichnet, bei denen ein sogenannter Kommittent (meistens ein Händler, oft aber auch der Eigentümer der Ware) eine Ware kostenlos an einen Kommissionär abgibt. Dieser verkauft die Ware gegen einen Kaufpreis an Käufer – und zwar in eigenem Namen, aber auf Rechnung des Händlers oder Eigentümers. Nach abgeschlossenem Verkauf [...]

Der Kunstmarkt – wo Leidenschaft und Vernunft einander begegnen

Was wäre die Gesellschaft nur ohne ihre Künstler? Sie erschaffen kreative Schöpfungen von unbeschreiblicher Schönheit, regen mit manch provokantem Werk zum Nachdenken an, rühren uns zu Tränen. Sie gestalten Stücke, die wir gerne um uns haben und mit denen wir etwa die Wohnung verschönern – oder die wir rational als Wertanlage betrachten. Wie wird der [...]

Das Kulturgut – schützenswertes Erbe der Zivilisation

Jeder Mensch hinterlässt Spuren seines Schaffens, jede Generation legt Zeugnis ihrer Fähigkeiten ab. Nicht selten bleiben bestimmte Leistungen über Dekaden oder sogar Jahrhunderte hinweg erhalten. Ein gesellschaftliches Vermächtnis also, das als Kulturgut einen besonderen Wert genießt – und das daher auch eines umfangreichen Schutzes bedarf. Was wird als Kulturgut verstanden? Weltweit wurde in den letzten [...]

Zwischen Leidenschaft und Erwartungshaltung – der Kunstkauf und seine Bedeutung

Nur weniges erreicht einen Menschen derart tiefgründig und nachhaltig wie die Kunst. Sie umgibt uns daher im täglichen Leben, schmückt das Büro ebenso wie die Wohnung und ist aus unserem Dasein nicht wegzudenken. Sie wird geliebt und verehrt – oder als Spekulationsobjekt angesehen. Der Kunstkauf übernimmt daher eine wichtige Funktion innerhalb einer Gesellschaft. Rationale und [...]

Der Ausstellungsvertrag – Sicherheit im Rahmen der Kunstausstellung

Ein jeder Künstler ist glücklich darüber, seine Werke präsentieren zu dürfen. Er spricht damit ein breites Publikum an. Ähnliches gilt für den Aussteller, dem auf diesem Wege ein beträchtlicher Zuwachs an Prestige offensteht. Zwischen beiden Seiten sollte daher eine Übereinkunft unterzeichnet werden. Wann kommt der Ausstellungsvertrag zur Anwendung? Für den Kunstschaffenden ergeben sich grundsätzlich zwei [...]

Anwalt für Internetrecht

Das Internet hat die Welt verändert. Aber das geltende Recht ist zum größten Teil durch Gesetze aus dem 20. Jahrhundert geprägt. Noch vor 20 Jahren waren die Möglichkeiten des weltweiten Netzes aber kaum vorstellbar. Umso größer ist die rechtliche Verunsicherung. Das Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Markenrecht, aber auch der Schutz vor unberechtigten Forderungen kann deshalb nur [...]

Designrecht – was ist das?

Design im künstlerischen Sinn bedeutet in erster Linie Entwurf und Formgebung. Ein klassisches Rechtsgebiet „Designrecht” gibt es nicht – ebenso wenig, wie es ein „Kunstrecht” gibt. Dennoch ist die Kunst verfassungsrechtlich geschützt (Artikel 5 des Grundgesetzes). Aufgrund des schöpferischen Potenzials fällt Design in der Regel unter den Kunstbegriff des Grundgesetzes. Mit dem Inkrafttreten des Designgesetzes im Jahr 2014 hat der [...]

Auktionsrecht – das Recht der Versteigerungen

Wertvolle Kunstwerke wechseln auf Auktionen ihre Besitzer – und die Preise, die für Kunst bezahlt werden, bewegen sich oft zwischen einer und einhundert Millionen Euro. Da ist es kein Wunder, wenn Versteigerungen, vor allem in den großen Auktionshäusern Christies und Sotheby's, immer wieder für Schlagzeilen sorgen. Doch nicht immer verlaufen Transaktionen bei Versteigerungen reibungslos. Das [...]

Abmahnung: Impressum fehlerhaft – was tun?

Wer bei der Abfassung des Impressums für die Website seines Unternehmens nicht aufpasst, muss unter Umständen viel Geld bezahlen. Es drohen Geldbußen oder Abmahnungen. Die Verunsicherung ist groß – vor allem bei kleinen und mittleren Unternehmen, die eine Homepage oder einen Onlineshop betreiben. Die SuchanfrageAbmahnung Impressum hat Hochkonjunktur. Aber berechtigt jeder Fehler in einem Impressum zu [...]

Kulturgutschutzgesetz – Fakten und juristische Anmerkungen

Kulturgüterschutz ist keine juristische Neuheit, die erst in den letzten zehn Jahren die Gemüter beschäftigt. Das Kulturgutschutzgesetz stellt im Gegenteil den vorläufigen Abschluss einer langen Entwicklung dar, die bereits in den Anfängen des 20. Jahrhunderts begonnen und mittlerweile immer mehr an Bedeutung gewonnen hat.   Das Kulturgutschutzgesetz im Überblick Das Kulturgutschutzgesetz gehört zu den gesetzlichen [...]